MICHELE_edited_edited.jpg

Nach dem Studium der Filmproduktion und ihrer Arbeit im Bereich der Pre- und Postproduktion in Mailand, zieht sie der Wunsch der Selbstständigkeit zurück in ihre Heimatstadt Bozen. Dort gründet sie 2010 TaktFilm mit dem Ziel, kurzformatige Filme und emotionale Videostories zu entwickeln, die von der Region erzählen.

Geboren und aufgewachsen in Mailand studiert er Design an der Nuova Accademia delle Arti. Während seiner langjähriger Berufserfahrung in der urbanen Designszene arbeitet er zunehmend mit dem Medium Film, um Informationen emotional zu vermitteln.

IRENE_edited.jpg

Nach dem Drehbuch-Studium an der Filmakademie Wien arbeitet sie als Dramaturgin und Regieassistentin für diverse Produktionen im In- und Ausland und realisiert fiktionale Kurzfilme. Seit ihrer Rückkehr nach Südtirol unterstützt sie TaktFilm mit ihrer Erfahrung und einem klaren Blick für Geschichten.

Story Supervisor

Nach seinem Architekturstudium gründet er das Architekturfestival in Bozen und veröffentlicht als Partner des Rorhof-Verlags Fotobände von internationalen Künstlern.

Mit seinen breiten Kenntnissen aus dem Kulturbereich organisiert er heute bei TaktFilm den reibungslosen Ablauf der Filmproduktionen. 

Unser Büro wurde aus einem alten Bozner Fernsehstudio gewonnen.

Das Studio ist unser kreatives Zuhause. Hier kommen alle zusammen: Regie, Produktion und Postproduktion. Hier wird gecastet, geschnitten und Filme gescreent - mal jeder für sich, in voller Ruhe, mal alle zusammen im kreativen Überflug.

Neugierig? Schreiben Sie uns!